DUMMES_KIND
[Emergenza finals]



Reset to Zero haben das Haus ordentlich gerockt, Becky in Reinform, mit 182 Zuschauerstimmen auf Platz eins der Wertung.Und eine Plattenproduktion ?ber 1000?, ergo sie waren recht erfolgreich, zweimal Platz eins des Zuschauervotings und einmal Platz eins der Plattenproduktion, nur nach K?ln fahren sie nicht -.-
White Tokio haben sie geschlagen, und das mit 125 Zuschauerstimmen, aber die Jury fand diese"Sch?lerband" wohl unterst?tzenswerter.
Quentin kamen mit 99 Stimmen weiter.
Bei 2Excess freut es mich, dass sie mit 77 Stimmen ins Endfinale eingezogen sind[Cd gekauft, sie sind echt sehr Nett, S?ngerin hat eine wunderbare Stimme und sie haben einen Cellisten auf der B?hne...Zitat:"Hmmm...Im Gesch?ft haben sie gesagt, der Bogen sei unzerbrechlich. Ob ich das reklamieren kann?", nachdem er seinen Carbonbogen zerschreddert hat, er spielt auf einem hundert Jahre alten Cello.
Bin auf das Photoshooting mit 2Excess und Becci bzw. Reset to Zero gespannt.
Um 6 waren wir wieder in Helmstedt, toller Abend wirklich, aber dickes Minus an die White Tokio Fans, Scheiben einschlagen und die anderen Bands verbal niedermachen w?hrend des Auftritts ist wirklich unterste Schublade.
Tien hat sich drei Cd?s gekauft:
Perfectly Blendet: Solider Zart Rock, sehr sch?n zum Anh?ren und Tr?umen.[Illustrationsauftrag]
Muff [Maff]:Gewinner des letzten Emergenza mit Plattenvertrag, 2 S?ngerinnen auf der B?hne,aufreizende B?hnenshow, tolle Stimmen.
2xs:Toller Gesang, Cello, excessive Band bringt sehr viel Spa?.
Zur?ck in Braunschweig haben wir die letzte Stra?enbahn und den letzten Bus gerade noch bekommen und dann "Amytiville Horror" gesehen, um 5 ging es dann zur?ck.
Es bleiben die Ergebniss der Studioproduktion abzuwarten.
Fazit:Toller Abend mit vielen tollen Bands, vielen netten Leuten, viele nette Musiker,uns hat es durch den Kontakt zu Reset to Zero nur 5 ?uro gekostest, ich hoffe Becci ist nicht zu entt?uscht.
3.7.05 13:03


[Was n?tzen sch?ne Worte schon...]



Interessant, wie man sich im Laufe der Jahre entwickelt, und auch, wenn nicht unbedingt ein besserer Mensch dabei herauskommt...In jeglicher Hinsicht bin ich noch lange nicht an dem Punkt, an dem ich gerne sein w?rde, bin noch nicht einmal ann?hernd dem Ziel nahegekommen. Wenn ich w?sste, welches Ziel es w?re,ich drehe mich st?ndig im Kreis, und komme immerwieder an Punkten an, an denen ich schoneinmal war, um mich daran zu erinnern oder als Mahnmal vielleicht, wer wei? was es zu bedeuten hat.
Und so gibt man sich immer und immer wieder der L?cherlichkeit preis, obwohl man doch nie dar?ber spricht, schon allein das Gef?hl zu haben, dass sie es wissen, gen?gt f?r diese irrationale Angst.
In Gegenwart sovieler Menschen f?hle ich mich immer so unheimlich dumm, so unheimlich ?ngstlich, ein Schattennarr und nicht mehr, nicht weniger.
Wenn ich es versuche, und aufgebe, so wie heute, dann werde ich mir wieder allem bewusst und ich kann es nicht verdr?ngen, wenngleich es schon l?ngst vergessen und verarbeitet war.
Und wenn ich dann sehe, wo ich bin und wo ich stehe und wie ich mich offenbaren w?rde, wenn ich denn k?nnte, so wie wollte, aber will ich auch?
Selbst wenn ich schreibe. So wie es anfing, ich habe keine Texte mehr, habe keine Gedichte mehr, es hat nichts mit Unsicherheit zu tun, denn unsicher ist jeder mal, es ist...Ich wei? nicht, dass Gef?hl eingeengt zu sein, in den Phrasen, die schon hundertmal verwendet worden, sich zu wiederholen in Bildern und es fehlt der lebendige Funke, es fehlt das Leben, es fehlt das Echte.
Ich habe keine Bilder mehr, ich habe keine Gedichte mehr, weil es ebenjenes war, dass mich immer schon st?rte.
Ich wollte nie unecht sein und bin es in meinen Bildern irgendwann geworden, es war nicht das Ultimative, nicht das einzigartige, es war nur noch irgendwas, was versuchte mir selber zu gefallen...
5.7.05 13:23


[Love this song]


watch me fall
(by reset to zero)


i could stay all night long
blow myself away
i could listen to all your words
but nothings reaching me
save your breath for other things
eternity waits for me
you can't break down all walls,
but if you like to you can watch me fall


you said you'd love me till death will part
i thought you'd mean it
so i'm alone, so fuck it all
if you like to you can watch me fall


i could stay all night long
blow myself away
i could listen to all your words
but nothings reaching me
i could cry all night long
pissin' the night away
until i drowned it all
and if you like to you can watch me fall


you said you'd love me till death will part
i thought you'd mean it
so i'm alone, so fuck it all
if you like to you can watch me fall

you said you'd love me till death will part
i thought you'd mean it
so i'm alone, so fuck it all
if you like to you can watch me fall

you can watch me fall
6.7.05 07:21


[Ein Hoch auf Internetforen]



Frage: Wie wird man Trojaner los?
Antwort:Indem man Griechen auf sie wirft
6.7.05 17:59


[L?g mich an]




du bist immer f?r mich da,
jede Nacht und jeden Tag.
du bist alles was ich hab
und ich glaube dir alles was du sagst.
gib mir liebe, gib mir hass,
gib mir sehnsucht, gib mir kraft,
verfolg mich, bet?ub mich,
gib mir alles was du hast.

bitte l?g mich an! bitte l?g mich an!
los, komm her, erz?hl mir mehr,
gib mir alles was du hast.
bitte l?g mich an! komm und l?g mich an!
gib mir dein wort, gib mir eine form in der ich leben kann!
los, l?g mich an!

ich muss dir niemals in die augen sehen,
doch kann ich dich immer gut verstehen.
du gibst mir eine welt voller glanz,
die ich sehen, aber nicht ber?hren kann.
was ich will, wei?t du genau.
du gibst mir alles, was ich brauch.
wenn ich satt bin, schalte ich dich einfach aus.

bitte l?g mich an! bitte l?g mich an!
los, komm her, erz?hl mir mehr,
gib mir alles was du hast!
bitte l?g mich an! komm und l?g mich an!
gib mir dein wort, gib mir eine form in der ich leben kann.
l?g mich an!!! l?g mich an!!!
l?g mich an!!!
l?g mich an! l?g mich an!!!
l?g mich an!!!

bitte l?g mich an! bitte l?g mich an!
los, komm her, erz?hl mir mehr,
gib mir alles was du hast.
bitte l?g mich an! komm und l?g mich an!
gib mir dein Wort, gib mir eine form in der ich leben kann.
los, l?g mich an! l?g mich an!
6.7.05 18:27


 [eine Seite weiter]



[Von_Vorne] [Vergangen] [Ver_Sagt] [Ver_dacht] [Ver-Hört] [Ver_Lesen] [Ver_Spielt] [Ver_bunden] [Ver_Meint]

Gratis bloggen bei
myblog.de