DUMMES_KIND
[Und immer wieder Henni]


"Wirtschaft ist nur was f?r Leute, die nichts mit sich anzufangen wissen.

"Hey mein Welteroberungsplan ist perfekt...Und ich brauche noch Hunde, s??e,knuffige Hunde..."
1.12.05 14:07


[F?r immer die Menschen]



tu das was du am besten kannst,

leben in einer gew?hnlichen welt.

und es sind gew?hnte menschen,

die du jeden tag in ihren welten siehst.

und wenn du ihnen sagst,

das du sie alle liebst werden sie dir glauben

an dem tag an dem du w?nschtest die seiten zu wechseln,

du f?ngst an zu zucken,

wenn du an sachen denkst die du erlebtest.

das war eine mischung aus angst und bier,

die dich trieb weiter zu gehen

an pl?tze die menschen in deinem alter vermeiden,

um dort nicht zu vergl?hen ...

es ist nicht leicht sich zu erinnern,

wenn man nie lernte wachsam zu sein.

aber es ist leicht sich zu verliern

in diesem fernen schein.

es k?nnte trost geben, den es gilt zu sehen,

zu erkennen, zu buchstabieren.

sich gehen lassen in liebe und angst.

das was man hat veschenken.

vom versuch das mit w?rde zu schaffen.

denken: "f?r immer die menschen"


Weihnachten r?ckt n?her...
Und der 7&8 .01.06..Photoshooting mit Thomas van de Schek und Jennyfer..Ich bin derma?en gespannt, die Ideen klangen schonmal sehr verlockend...

Klausuren wiederbekommen: Deutsch 90 Minuten Note :1 ; Geschichte 90 Minuten Note:1, Werte und Normen 45 Minuten Note:1....Das Gymnasium am B?tschenberg ist toll...

*mal wieder tomte im sinn*
7.12.05 18:07


[Rest in Peace]


Sinja Rischbieter
19.12.05 13:52


[Merry Christmas to everyone]
24.12.05 16:22


[ much time has past]


Ich war nun schon ewig nicht mehr wirklich aktiv hier...Nunja was ist passiert..Eine Menge , sicherlich und ich bin sogar wieder ein wenig Kreativ t?tig geworden. 300 Photos sind in der letzten Zeit entstanden und ich habe noch eine Menge Ideen, die es umzusetzen gilt.
Der Schnee relfektiert sehr gut und er?ffnet ?hnliche M?glichkeiten der Projektion, wie wei?e Kachelw?nde. Man muss nur aufstehen und sich bewegen.

Weihnachten war entspannt, ich w?rde sogar sagen, es war eines der besten Weihnachten seit Jahren. Geschenke waren auch sehr toll. Es waren nicht viele, aber daf?r sehr sch?ne. Und ich habe den Tag mit Tien verbracht, momentan hat er Semesterferien..

Gestern habe ich "Leon der Profi " gesehen, den ich zusammen mit "21 Gramm" von meiner Schwester und ihrem Verlobten bekommen habe. Leon der Profi nat?rlich in der klassischen Directorscut Metallbox..

Am 28 war das Subway to Sally Konzert in Braunschweig. Brechend voll aber einfach wunderbar. Und mir riesen Schritten neigt sich dieses Jahr dem Ende zu und ich wundere mich immer noch dar?ber, dass die Zeit so schnell an mir vor?berzog, ich aber dennoch die M?glichkeit hatte, viel davon Mitzunehmen. Ich habe in diesem Jahr viel erlebt, Freunde gefunden und Freunde verloren, alte Freundschaften sich wieder ann?hern und neu aufleben lassen. Menschen getroffen, Gespr?che gef?hrt. Meine Mitte gefunden und sie verschoben, Priorit?ten gesetzt und neubegonnen... Erfolgreich gewesen und Niedelagen einstecken m?sste, Verluste erlitten, Menschen betrauert, geliebt, gelacht, gefeiert und manche Tr?ne vergossen, ausgelebt und ausgepowert und der Kreativit?t freien Lauf gelassen. Alles in allem war es ein sehr ausgewogenes Jahr..
Nunja und f?r heute habe ich auch noch soviele Pl?ne....
30.12.05 13:52


 [eine Seite weiter]



[Von_Vorne] [Vergangen] [Ver_Sagt] [Ver_dacht] [Ver-Hört] [Ver_Lesen] [Ver_Spielt] [Ver_bunden] [Ver_Meint]

Gratis bloggen bei
myblog.de